Namaste liebe Yogis

 Der Pfad zur Verwirklichung ist die     Liebe.
    (Swami Sivananda)


Ich bin Jessica! 

Schön, dass du mich gefunden hast!


Seit vielen Jahren wandle ich auf den Pfaden des Yoga! 
Für mich ist Yoga mehr als Üben auf der Matte.
Es trägt seine Blüten in den Alltag meines Lebens hinein.
Und so gebe ich Yoga auch weiter, fest verwurzelt auf der Erde und verbunden mit den Traditionen und Weisheiten des Yoga.
 Meine 12-jährige Unterrichtstätigkeit ermöglicht mir, mich individuell auf meine Teilnehmer einzustellen.

Ich bin Yoga und Meditations-und Achtsamkeitslehrerin und immer wieder Schülerin.
Yoga ist für mich ein Lebensweg und ein Lernprozess, der nicht endet.
In jeder Lebensphase eröffnet mir Yoga neue Dimensionen.
Deshalb lehre ich auch nur, was ich selbst wirklich erfahren habe.
Yoga hat mich schon durch viele Zeiten in meinem Leben begleitet, und vor allem in stürmischen Zeiten war und ist Yoga mein Anker.
Es hat vor allem in allen Lebenslagen immer eines mit mir gemacht, es hat mich mir selbst ein Stück näher gebracht. Und deshalb sage ich, dass Yoga glücklich macht, zumindest immer wieder.

Yoga ist für mich meine persönliche Insel, meine Auszeit vom tosenden Leben da draußen.

Yoga ist für mich meine persönliche Insel, meine Auszeit vom tosenden Leben da draußen. Es hilft mir durchzuatmen, mich zu entspannen und die Welt wieder etwas gelassener zu sehen.

Der "Auftakt" zu meinem Yogaweg als Weitergebende war ein Aufenthalt im 
Yoga Vidya Ashram in Indien (Rishikesh), der mir eröffnete was Yoga alles sein kann.
Ich wollte tiefer gehen und mehr erfahren über diese Lebensphilisophie die in mir soviel Resonanz auslöste.
So entschloss ich mich 2010 für eine zweijährige Yoga Lehrerausbildung bei Yoga Vidya (BYV) in Köln/Deutschland.
Dies war eine wunderbare Erfahrung und Reise in der ich viel lernen durfte.
Da ich Yoga jetzt mit "Haut und Haar" erfahren wollte entschloss ich mich anschließend ein Jahr lang im größten Yoga Seminarhaus Europas "Yoga Vidya Bad Meinberg" zu leben und zu arbeiten.


Weiterbildungen:
Yoga rund um die Geburt bei Susanne Somm (BYV)
Beckenboden-Yoga BYO Yoga Austria Gudrun Troppmann
Pranayama (Atemtechniken im Yoga) bei Volker Sukadev Bretz (BYV)
Meditationsleiterin bei Stefan Datt Berlin
Lachyoga bei Madhavi Fritscher (BYV)
Partner-Yoga "Yoga zu Zweit" Selbststudium
Arbeit mit Klangschalen Vitalakademie Linz
Lomi Lomi Nui "Hawaijanische Körperarbeit" i.A. LOMI SCHULE Österreich
Selbsterfahrungskurse im Bereich Körperarbeit und Tanz

Auch wenn Ausbildungen und Zertifikate einen Einblick in Wissen geben können und ich bei meinen Aus-und Weiterbildungen auch immer Werkzeug mit an die Hand bekommen habe so vermittle ich in erste Linie das was ich selbst für mich erfahren durfte.
Yoga lebt für mich vorallem aus der "Selbst-Erfahrung" und nicht aus der Theorie.
Swami Sivananda ein großer Yogameister sagte dazu einmal sehr passend:
"Ein Gramm Praxis ist besser als Tonnen von Theorie."


Seit einigen Jahren biete ich auch spezielle Angebote für Frauen an.

Einen Herzensprojekt ist der Frauenkreis. Denn ich habe selbst erfahren, dass es nur wenig gibt was uns Frauen so gut tut und so heilsam wirkt wie ein achtsam geführter Kreis mit anderen Frauen.

Nicht grundlos ist der Frauenkreis ein Ritual, welches wir in vielen Kulturen finden. Denn ich finde wir Frauen haben uns so viel zu geben.

Inspiration finde ich in Begegnung mit Menschen, im Tanz, in der Kunst und im kreativen Tun.
Kraft sammele ich in der Stille und in der Natur.

Ich bin verheiratet und Mutter eines Sohnes und von zwei Sternenkindern.